Die Staatspreisträger 2008


Schönste Bücher Österreichs 2008

Gekonnt gestaltet, bibliophil, einmalig. Aus einer Vielzahl an Einreichungen, dieses Mal über 210 Bücher, werden vom Hauptverband des Österreichischen Buchhandels in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur jährlich die 15 Schönsten Bücher Österreichs ausgezeichnet. Drei davon erhalten den mit € 3.000,- datierten Staatspreis. Diese Bücher zeichnen sich durch ihre gestalterische, konzeptionelle und herstellerische Qualität aus. Ziel des Wettbewerbs ist,  diese Aspekte der Buchproduktion an die Öffentlichkeit zu bringen und ihnen die Anerkennung zu verschaffen, die ihnen gebührt. Der zehnköpfigen Jury gehören kompetente Fachleute aus den Branchen Druck, Buchbinderei, Satz, Gestaltung, Verlag, Buchhandel und Medien an. Als internationaler Gastjuror konnte für das Jahr 2008  Victor Malsy, u.a. Herausgeber des Buches „Helvetica Forever“, gewonnen werden.

Die eingereichten Bücher werden in folgenden Kategorien bewertet:

1. Allgemeine Literatur
2. Kunstbände und Fotobücher
3. Kinder- und Jugendbücher
4. Sachbücher und wissenschaftliche Bücher
5. Lehr- und Schulbücher
6. Sonderproduktionen und/oder Bücher, die nicht in den Handel gelangen




Nicht bei Trost.

Editionen Korrespondenzen, ISBN 978-3-902113-58-0
Kategorie 1: Allgemeine Literatur

Autor/Herausgeber: Franz Dodel
Gestaltung: Juliane Wolski (pol), Leif Ruffmann  
Druckerei: freiburger graphische betriebe, Freiburg
Papier: Opaque holzfrei matt satiniert 40 g/m², Surbalin glatt 115 g/m²
Preis: 28,90 EUR  

Hervorragendes Werk traditionellen Stils. Ein gutes Beispiel des Zusammenwirkens von Grauwert der Schrift, der Transparenz des Dünndruckpapiers, welches den Durchscheineffekt von Typographie und Illustrationen geschickt ausnutzt. Weicher Einband und stilvolle Farbwahl des Vor-/Nachsatzpapiers bilden einen gelungenen Kontrast zur Tradition. Der haptische Effekt ist bemerkenswert.




Marte. Marte Architects.
Springer Verlag GmbH, ISBN 978-3-211-79199-8
Kategorie 2: Kunstbände und Fotobücher

Autor/Herausgeber: Marte.Marte Architects (Hrsg.)  
Gestaltung: Atelier Reinhard Gassner, Schlins
Druckerei: Höfle Druck, Dornbirn
Papier: Munken Premium White 115 g/m², Munken Polar 150 g/m²  
Preis: 58,80 EUR

Der erste Eindruck der Farbwahl, schwarz, und das Schwarz des Buchschnitts lassen an ein Buch aus einem Kloster aus Beton denken. Aber das perfekte Bildlayout und die sehr gelungene Anwendung der Typographie führen sofort und überzeugend ins Weltliche der Architektur, des Wohnens. Übersichtlich und lesefreundlich ist dieses außerordentliche Buch. Format und Papierwahl tragen zum bestechenden Eindruck entscheidend bei.




Ringstraße ist überall.
Springer-Verlag GmbH, ISBN 978-3-211-75785-7
Kategorie 4: Sachbücher und wissenschaftliche Bücher

Autor/Herausgeber: Christian Kühn  
Gestaltung: Erwin K. Bauer / Manuel Radde, Wien  
Druckerei: Gemi s.r.o., Praha (CZ)
Papier: Munken Print Cream 15, 115 g/m², Gmund Color Schwarz Nr. 10 135 g/m²  
Preis: 34,95 EUR  

Dieses ganz besonders interessante Werk erzeugt Aufsehen nicht nur durch seinen Inhalt,  sondern auch durch dessen Umsetzung aufgrund seiner herausragenden Typographie, sowie das gekonnte Bildlayout. Gestalterisch ist es besonders bemerkenswert durch Typostilelemente der Sechzigerjahre, gesehen mit den Augen der Jetztzeit.

zu den Auszeichnungen








Bundeskanzleramt Hauptverband österreichischer Buchhandel